Babymassage (Termine)

”Babymassage ist kein Trend. Vielmehr ist sie eine alte Kunst.
Sie trägt dazu bei, dass Sie die individuelle, nonverbale Sprache
Ihres Babys verstehen und liebevoll darauf reagieren können.”

(Vimala Schneider McClure, Begründerin der Internationalen Gesellschaft für Babymassage)

Babys haben ein besonderes Bedürfnis nach Berührung, Wärme und Liebe.
Über Berührung erlebt das Baby sich und seine Welt.
Berührung ist unsere erste Sprache.
Da die Massage nicht am Baby, sondern mit dem Baby zusammen, durchgeführt wird,
ist sie besonders gut geeignet für Babys mit besonderen Bedürfnissen, wie sie z. B.
Frühchen oder Babys während und nach längeren Klinikaufenthalten haben.

Wesentliche Vorteile der Babymassage:

Kursdauer: 5 x 60 bis 90 Minuten
Kosten: 70 EUR
Dozentin: Tanja Haarer-Chaafi, Hebamme